Konzerte

So klingt Suhlendorf!


Bild "Kultur:Bittlinger_klein.jpg"
Ganz frei: Clemens Bittlinger bei seinem Konzert in Suhlendorf,
Sommer 2012. Foto: www.bittlinger-mkv.de
An verschiedenen Stellen in Suhlendorf finden in unregelmäßigen Abständen Konzerte statt. So zum Beispiel im August 2012: Clemens Bittlinger war zu Gast mit neuen Songs. Titel seines Konzerts: "Bitte frei machen!"

Diesen Spruch kennt man doch vom Arzt! Aber wer zum Konzert von Clemens Bittlinger in die Suhlendorfer Kirche kam, durfte seine Sachen anbehalten. Die Songs und Texte nahmen die doktorale Aufforderung wörtlich und ironisch zugleich: Es ging um Freiheit und die vielen Dinge, die das Leben eng machen und uns gefangen halten. Bittlingers Konzert bot einen schärferen und tieferen Blick hinter die Kulissen unseres Alltags und unserer Gesellschaft – und gleichzeitig hervorragende künstlerische Unterhaltung: geschliffene Sprachbilder und humorvoll-nachdenkliche Präsentation in reizvollem Wechsel mit seinen Kompositionen und dem meisterhaften Spiel erstklassiger Musiker.

Die Suhlendorfer Kirche bietet eine akustisch wie optisch besondere Kulisse für zahlreiche Konzertveranstaltungen. Ein Highlight des Kirchenjahres ist seit einigen Jahren das Open-Air-Musikfestival der Chöre und Musikgruppen: Ende August auf dem Kirchplatz in Suhlendorf.

Über alle Konzerte informiert Sie der Veranstaltungskalender.


Konzerte

So klingt Suhlendorf!


Bild "Kultur:Bittlinger_klein.jpg"
Ganz frei: Clemens Bittlinger bei seinem Konzert in Suhlendorf,
Sommer 2012. Foto: www.bittlinger-mkv.de
An verschiedenen Stellen in Suhlendorf finden in unregelmäßigen Abständen Konzerte statt. So zum Beispiel im August 2012: Clemens Bittlinger war zu Gast mit neuen Songs. Titel seines Konzerts: "Bitte frei machen!"

Diesen Spruch kennt man doch vom Arzt! Aber wer zum Konzert von Clemens Bittlinger in die Suhlendorfer Kirche kam, durfte seine Sachen anbehalten. Die Songs und Texte nahmen die doktorale Aufforderung wörtlich und ironisch zugleich: Es ging um Freiheit und die vielen Dinge, die das Leben eng machen und uns gefangen halten. Bittlingers Konzert bot einen schärferen und tieferen Blick hinter die Kulissen unseres Alltags und unserer Gesellschaft – und gleichzeitig hervorragende künstlerische Unterhaltung: geschliffene Sprachbilder und humorvoll-nachdenkliche Präsentation in reizvollem Wechsel mit seinen Kompositionen und dem meisterhaften Spiel erstklassiger Musiker.

Die Suhlendorfer Kirche bietet eine akustisch wie optisch besondere Kulisse für zahlreiche Konzertveranstaltungen. Ein Highlight des Kirchenjahres ist seit einigen Jahren das Open-Air-Musikfestival der Chöre und Musikgruppen: Ende August auf dem Kirchplatz in Suhlendorf.

Über alle Konzerte informiert Sie der Veranstaltungskalender.